Author Archives: Sonja

Eisenmangel Adé: Mit der richtigen Lebensmittelauswahl & kleinen Tricks

Müde schwangere Frau (schwarz-weiß)

Eigentlich haben wir fest damit gerechnet, dass das Baby – wie unser erstes Kind – vor dem errechneten Termin kommt. Aber Geburten sind nunmal etwas Unberechenbares. Nun sind wir schon fünf Tage drüber. Mit der Vorfreude steigt auch die Anspannung und meine Reserven sind langsam erschöpft. Ich bekomme schwer Luft, bin nach neun Stunden Schlaf immer noch müde und dazu auch noch gereizt. Typische Anzeichen für einen Eisenmangel. Continue reading

Roasted Möhren-Fenchel-Suppe mit Kresse

Roasted Möhren-Fenchel-Suppe mit Kresse

Was für ein verregneter Sommer! Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bekomme an so grauen Tagen immer direkt Lust auf wärmende Suppen. Diese simple Möhren-Fenchel-Suppe mit Röstaromen und vielen saisonalen Zutaten hat es mir gerade besonders angetan. Der mild-süße Geschmack von Karotten und Süßkartoffeln kommt übrigens auch bei Kindern extrem gut an.

Continue reading

Ernährung in der Schwangerschaft: Dos & Don’ts

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft: Schwangere Frau mit einem Apfel in der Hand

Bald ist es soweit und Sami bekommt einen kleinen Bruder. Seit einer Woche bin ich im Mutterschutz und bevor es soweit ist, möchte ich hier unbedingt nochmal das Thema Ernährung in der Schwangerschaft aufgreifen. Eigentlich gibt es da ganz klare Richtlinien. Trotzdem sorgen die unterschiedlichsten, teils widersprüchlichen Aussagen von Frauenärzten, Hebammen, Freunden, Familien und Tante Google für Verwirrung. Was ist denn jetzt erlaubt und was nicht?  Continue reading

My Erdbeerkuchen – fruchtig, frisch & lecker

Erdbeerkuchen mit Dinkel und Mandeln von der Seite fotografiert.

Ich liebe die süßen Früchte der warmen Jahreszeit.  Dazu gehören natürlich auch Erdbeeren! Am besten schmecken sie mir ganz frisch, einfach so, ohne alles. Oder “wennschon, dennschon” auf einem Kuchen mit einer großen Portion Sahne. Im Vordergrund soll aber die Frucht und nicht Zucker, Fett und künstliche Aromen stehen. Die erste Regel für einen guten Erdbeerkuchen lautet deshalb: Gute Ware.

Continue reading

Zimtschnecken: Das Original und das Original vollwertig verfeinert

Zimtschnecken mit einem Glas Milch

Als wir vor einiger Zeit bei Freunden zu Besuch waren, spielten die Kinder Astrid Lindgrens „Wir Kinder aus Bullerbü“ nach. Total vertieft ins Spiel gab es dann auch unsichtbare Zimtschnecken für die Großen. Als ich fallen ließ, dass wir die ja auch Mal selber backen können, bekam ich neugierige Blicke: „Wirklich? Kannst Du sowas?“ Continue reading

Von gutem und schlechtem Zimt

Zimt-Stangen

Foto by Krzysztof Puszczyński

Zimt ist definitiv eines meiner Lieblingsgewürze. Ich kann gar nicht genug davon kriegen. Ob im Porridge, Tee, Keks, Kuchen oder herzhaftem Curry-Gericht. Besonders wenn es draußen kalt wird, liebe ich diesen wärmenden, leicht süßlich-scharfen Geschmack. Allein schon die goldgelbe Farbe und dieser einzigartige Duft! Aber… Continue reading