Toxic Beans! Sie sind gesund & lecker, können aber auch giftig sein.

grüne bohnen

Foto by Unsplash/pixabay

Grüne Bohnen haben gerade Saison und ich finde sie echt super. Nicht nur wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe, sondern auch, weil man so viel mit Ihnen machen kann.Ich wusste irgendwie schon immer, dass man sie nicht roh essen soll, aber mir war nie so richtig klar warum. Ehrlich gesagt erst, seit dem mein Kleiner auf der Welt ist und alles was er in die Hände bekommt, in den Mund steckt.

Bei Kindern können schon fünf bis sechs rohe Bohnen Magen- Darmbeschwerden auslösen und in schlimmen Fällen sogar tödlich sein. Schuld daran ist das Eiweiß Phasin. Es bindet an die roten Blutkörperchen und kann zu Blutverklumpungen führen.

So werden grüne Bohnen bekömmlich

Kocht die Bohnen einfach ca. 10 – 15 Minuten. So verändert Phasin seine Struktur und wird unschädlich. Gekochte Bohnen sind gut bekömmlich und gesund. Besonders, wenn Ihr sie mit Bohnenkraut, Kümmel oder Koriander kombiniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.